Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzbestimmung
OK

Willkommen bei ITR Reisen

Das Team von ITR-Reisen

Offener Brief von Andreas Hack zum Thema Corona & ITR Reisen

Aprilwetter, Aprilscherz Corona...
Über unsere Situation bei ITR Reisen
­
­ ­ ­
­

Hattingen-Elfringhausen, Sonntag 29.März.
Schneeflocken treiben am Homeoffice Fenster vorbei ... Aprilwetter.
Naja, passt fast zum Datum !

Liebe Gäste, Freunde und Urlaub S/B uchende,
manchmal denke ich in diesen Tagen "das ist doch ein schlechter Scherz !"
Doch dann holen mich Ihre & meine Sorgen ganz schnell wieder auf
den Boden der Tatsachen zurück.

Deshalb habe ich mich heute entschlossen, meine und die Sorgen meiner Mitarbeiterinnen, mit Ihnen zu teilen.
Denn geteilte Sorgen sind halbe Sorgen... oder ?

Jetzt wo das Reisebüro geschlossen ist, wir alle abgesagten Reisen für März & April bearbeitet haben, 158 von 159 Gäste wieder "Zuhause" sind, ist dieses Wochenende
das Erste, an dem ein bischen Zeit zur Reflektion bleibt.

Mein Team und ich haben viel gearbeitet... viele Stunden telefoniert, gemailt, beruhigt,
getröstet, Beschimpfungen ertragen, Post von Rechtsanwälten gelesen
und das ermöglicht, was zu ermöglich war.
Trotz Kurzarbeit werden wir alle dran bleiben ...
Dieses Versprechen gebe ich Ihnen hiermit.

Das Alles haben wir gerne getan.
Obwohl wir bei ITR wussten, dass die Reiseveranstalter die
geleisteten Provisionen zurückbuchen werden.
Sie !!! sind uns wichtig,
denn ein Teil unserer eigenen Seele reist eigentlich immer mit.

Für uns liegt der geschätzte Schaden für März & April bei etwa € 35.000,-
Dazu die fehlenden Neubuchungen... das verdoppelt den Betrag nochmal.
Wie bei Jedem von Ihnen, laufen die Kosten weiter.
Natürlich habe ich nach Krediten gefragt, Soforthilfe und Kurzarbeit beantragt.
Erfreulich, der Vermieter kommt uns für 3 Monate entgegen.

Tja, und wieder erlebt man "Charakter"
Banker, die so tun, als wäre es ihr Geld, Reiseveranstalter die uns auf Rückzahlungen
warten lassen und Fluggesellschaften die Auszahlungen einfach so ablehnen.
Unternehmerisches Risiko ... keine Frage.

Seit 1993 bin ich Kapitän auf dem ITR Schiff.
Wir segelten durch den 11.September,
erlebten den "Desert Storm", die Vulkanasche und die Pleiten von wirklichen Größen.
Doch jetzt kämpfe ich gegen einen Faktor, der mir wirklich zusetzt... ZEIT !
Wir brauchen jetzt Hilfe ... schnell und praktisch.

Und auch dafür möchte ich Sie mit ins ITR Boot holen.

Meine Idee sind "ITR Corona Aktien" für je € 100,- das Stück.

Jede gekaufte Aktie, können Sie mit jeweils € 100,- auf Ihre
nächsten Buchungen anrechnen lassen (Gültigkeit 2 Jahre).

Natürlich zahle ich Ihnen eine Tantieme dafür ... € 50,- pro Aktie.
Sie haben dann die Wahl ob Sie die € 50,- in bar, in Form unseres neuen
"AI" Servicepaketes (inkl. vieler Reiseversicherungen & Services)
oder als Spende für unser Schulprojekt in Kenia "ausbezahlt" bekommen wollen.

Lassen Sie uns gemeinsam das ITR Boot auf Kurs halten.
Ich bin sicher, meine Matrosinnen freuen sich über jede Email, über jeden Kauf und der damit verbundenen Tatsache, dass Sie wiederkommen und nicht in den
"Weiten des World Wide Webs" verschwinden.

Liebe Grüße nach Draussen & bleiben Sie gesund !

NACHTRAG vom 30.03.20
Aufgrund der überweltigenden Resonanz haben wir die Bedingungen der Aktien überarbeitet

ITR Reisen „Corona Aktien“ Bedingungen

Jede „Aktie“ kostet € 100.-
Es können so viele Aktien wie gewünscht gekauft werden.
Die Aktien sind „übertragbar“
Die Aktien sind bis zum 31.12.2022 gültig
Den Kaufbetrag zahlen Sie auf ein dafür erstelltes Konto, unter Angabe Ihres Namens und der Zahl der Aktien, ein.
Die Kontonummer wird noch bekannt gegeben (Stand 30.3.)
Für jede Aktie bekommen Sie von Andreas Hack eine private Sicherungsgarantie über den Kaufpreis
Die Aktien können auf ALLE Neubuchungen ab dem 01.04.2020 angerechnet werden.
Pro Buchung kann pro Reiseteilnehmer eine Aktie abgerechnet werden
Pro Aktie bekommen Sie wahlweise folgende „Dividende“
a) Ein ITR-Reisen Servicepaket mit Versicherungen & Dienstleistungen im Wert von mindestens € 49,95
b) Eine € 50,- Spende an unser Schulbauprojekt in Kenia
c) € 50,- in bar
d) Eine exklusive Einladung zu unserem geplanten Aktionärstreffen (Weihnachtsfeier) im Dezember 2020


Herzliche Grüße,
Ihr ITR Reisen Team